PERSÖNLICHE FIRMENCHRONIK

Der Malereibetrieb wurde 1965 vom meinem Vater, dem Malermeister Manfred Ueberrück eröffnet und in die
Handwerksrolle der Handwerkskammer Lübeck eingetragen. Im August 1984 begann ich meine Lehre als Maler- und Lackierer in seinem Betrieb.

Nach erfolgreichem Abschluß ging ich für zwei Jahre in die Türkei und arbeitete als Animateur im Aldiana / Robinson Club.

Wieder zurück in Norderstedt unterstützte ich als Maler- und Lackierergesellin meinen Vater. Ab April 1996 besuchte ich die Fachschule Farbe in Hamburg.

Während meiner Vorbereitung zur Meisterprüfung verstarb mein Vater, 58jährig, plötzlich und unerwartet.

Und so übernahm ich im April '98, damals noch mit Ausnahmegenehmigung und der Unterstützung des Maler- und Lackierermeisters Carsten Bühning und einiger Freunde als Berater, das Geschäft meines Vaters mit dem Zusatz:

Malereibetrieb M. Ueberrück Inh. Stephanie Ueberrück, Malermeister

Am 04.02.1999 bestand ich die Meisterprüfung im Maler- und Lackierer Handwerk.

In der weiteren Zusammenarbeit mit meinen Mitarbeitern, die regelmäßig an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, wird der Betrieb weiter modernisiert und die Geschäftsfelder ausgebaut.